Dienstag, 14. November 2006

Das erstemal seit fast drei Jahren,..

...das Ralph und ich alleine auswaren. Zum erstenmal haben wir uns getraut, die Kinder in Luzias bewährte Hände zu geben und zum Italiener zu gehen. Ich habe die beiden den ganzen Tag darauf vorbereitet und ihnen gesagt, Mama und Papa müßten nochmal arbeiten, aber Luzia kommt und paßt auf. Ich habe ihnen auch gesagt, daß ich möchte, daß sie schlafen und nicht die ganze Zeit Luzia nerven. "Ja, Mama!" Ich habe mich nicht getraut, zu sagen, daß wir essen gehen, da hätten sie mitgehen wollen. Luzia kam um 7.00 Uhr, ich hatte den beiden den Schlafanzug schon angezogen, was sie doof fanden. Johanna wollte, dass das Luzia macht. Nach einer kurzen Einweisung sind wir dann losgefahren. Ralph hat ständig aufs Handy geschielt... aber da war nix. Wir haben schön gegessen, aber um kurz vor neun, hat es der Papa nicht mehr ausgehalten...die Wetten, daß die Mädels schon schlafen standen 1:1. Ich habe gewonnen!

Das mach mer mal wieda!!!!!

P.S. Heute abend mußte Papa tatsächlich wieder arbeiten gehen. Die Enttäuschung war groß, daß statt Luzia nur Mama da war....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen