Samstag, 4. November 2006

Mama.....Basteln!


Ich habe mich eingedeckt im Pennyshop. Ganze Stapel an Tonpapier, Fotokarton, Kleber, Stifte, Moosgummi, Transparentpapier, Federn...wir sind gerüstet für Schmuddelwetter.

Johanna und Louisa basteln gerne. Tatsächlich liegt ihnen aber nur was am kreativen Akt selbst. Das Werk an und für sich interessiert sie nicht die Bohne. Deshalb kann ich hier auch keine Bilder einstellen von der Kuh, die wir gebastelt haben und von der Schlange und dem Käfer. Es gibt sie schlicht nicht mehr. Sofort nach Fertigstellung des Objekts, wurde dieses wieder in seine Einzelteile zerlegt. Heute haben wir auf Schuhschachteln mit Hilfe von Tapetenkleister bunte Schnipsel geklebt. Die Schachteln dienen dazu, die fertigen Werke zu beheimaten, ob da wohl jemals was reinkommt?

1 Kommentar:

  1. Hallo Ute,
    das ist schön, nicht? Wenn die Mäuse die mühsam errichtete Arbeit wieder achtlos vernichten.:-))
    Beim Basteln kann ich da ja nicht mitreden. Aber beim Legobauen ist es hier genau das Gleiche. Wenn wir unsere Bauten gerade fertiggestellt haben, werden sie sofort wieder zerstört.

    LG-Ulli

    AntwortenLöschen