Montag, 5. März 2007

Meine Mutter hat gesagt.... - My mother said....

Louisa hat eine neue Masche. Wenn ich etwas von ihr verlange, oder ihr verbiete, dann bringt sie ihre Mutter ins Spiel. Wen auch immer sie sich dabei vorstellt, ich bin es auf jeden Fall nicht. Das Spielchen läuft dann so:
Ich sage, "Louisa, bitte ziehe im Haus deine Schuhe aus/ ...räume deine Mütze auf/...verschütte deinen Saft nicht/...schmeiß dein Zahnbürste nicht ins Klo....etc." Daraufhin bekomme ich folgende Antwort: "Aber meine Mutter immer sagt, ich immer Schuhe anlassen/...immer Mütze net wegräumen/...immer Becher rumtragen/...ich immer das machen, ins Klo werfen....."

Ihre Mutter und ich haben vollkommen unterschiedliche Auffassungen, was Erziehung betrifft und ich denke, ich sollte mit ihr mal ein ernstes Wörtchen reden. Die Frau erlaubt einfach alles. Ich befürchte nur, daß die im Kindergarten denken, ich bin total plemplem, wenn sie das dort genauso erzählt.

Johanna findet die Taktik übrigens inzwischen nachahmenswert, bei ist es nicht ihre Mutter, sondern ihr Opa Hans und ihr Opa Walter, die vollkommen konträr zu mir entscheiden, was erlaubt ist und was nicht. Sowohl Opa Hans, also auch Opa Walter weilen nicht mehr unter uns und lachen ich insgeheim da oben im Himmel wahrscheinlich kaputt darüber, welchen Einluß sie noch auf die Erziehung ihrer Enkel haben.

Louisa found out a new trick. Everytime I demand her to do something or I forbit something she puts her mother in to play. Whoever she thinks her mother is, it can't be me. This is how it goes:
I say: "Louisa please take of your shoes in the house/...put away your hat/...don't spill your juice/...please don't throw your thoothbrush into the toilet...etc." Her answer is: "But my mother says, I should always not take off my shoes/...never put away my hat/...I should always play around with my cup/...I should always throw things into the toilet..."

Her mother and me have totally different opinions regarding what is allowed an what is not. I think the both of us need to talk about this seriously. I only hope, she is not telling this in kindergarden, they must think I'm totally nuts....

To make things worse, Johanna adopted this strategy, but it is not her mother who allows everything but her Granddad Hans and her Granddad Walter. Both her Granddads are not among us anymore but I'm sure both of them over there in heaven laugh out loud about the influence they have regarding the education of their grandchildren :-))

Kommentare:

  1. That is TOO funny (although I know when you're a parent & that happens, it's not so funny!). Isn't it amazing what children come up with & their vivid imagination? Kids NEVER cease to amaze me :)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja guuuut :-). Die Mäuse haben schon eine recht lebhafte Phantasie.
    Und ja..damit musst du rechnen, daß sie das auch genau so im Kindergarten erzählt**gg**

    AntwortenLöschen
  3. lol I just love watching the personality in children grow. They sure are their own person. They are the biggest joys and bring a smile to your face.....but then again other times they make you feel like you just want to pull your hair out. Hope things are going well.

    AntwortenLöschen
  4. How funny! That actually made me laugh out loud! The kitty thought that I was going crazy:) I love how far kiddos take their imaginations:)

    AntwortenLöschen