Sonntag, 2. September 2007

Schlafen um 20.00 Uhr - Asleep at 8.00 p.m.

Es ist hundert Jahre her, dass wir es geschafft haben, die Kinder vor 8.00 Uhr abends im Bett zu haben, aber es ist uns tatsächlich gelungen. Das heißt nicht, dass sie schon schlafen, von wegen, im Moment muss ihr Vater alle drei Sekunden rein und Geister aus dem Bett verjagen, aber die Chancen stehen gut, dass sie zumindest vor 22.00 Uhr eingeschlafen sind.

Vor allem nach dem heutigen Tag. Hier auf dem Land jagt ja im Sommer ein Fest das nächste und man hat eine satte Auswahl an Kirchweihen, Sommerfesten, Festivals etc. Heute waren wir auf dem Oldtimer-Traktor-Treffen in Unterulsenbach. Das war eine außerordentlich laute Veranstaltung, ca. 200 teilweise schon sehr alte Traktoren konnte man zuerst auf einem Hindernisparcour und dann geparkt in Reihen bewundern.

Johanna und Louisa waren erst Feuer und Flamme, als sie allerdings erfuhren, dass man mitnichten auf den Dingern selbst fahren kann, war die Begeisterung etwas gedämpft und die Stimmung vorübergehend im Keller. Aber das schöne an dreijährigen ist ja, dass sie schnell einen Anflug von schlechter Laune überwinden, denn einmal konnten sie auf Mini-Plastik-Traktoren sitzen, fahren ging nicht, dazu war es einfach zu voll und außerdem durften sie eine Fahrt mit "Opa Franz" und dem alten Feuerwehrauto der FFW Fürth machen, mit Sirenengeheul...es gab nur glänzende Augen.

Zum Abschluß haben die beiden sich in der Heuhüpfburg ausgetobt...ein paar Ballen Stroh auf einen Haufen gekippt und meine Kinder waren glücklich beschäftigt für ich weiß gar nicht wieviele Stunden. Da macht man sich Gedanken über teure Gerätschaften, Schaukel, Trampolin, riesige Sandkästen im Garten, Fahrrad, Gartenhaus etc. und das einzige was man machen muss ist einen Haufen Heu hinkippen und alles ist gut....aber irgendwie, weiß man das ja, oder?

Tja, und deshalb liegen meine Kinder abgeschafft um 20.03 Uhr im Bett und schlafen.

Bilder folgen noch, im Moment bin ich einfach zu faul, sie hochzuladen.

P.S. den Beitrag habe ich schon gestern geschrieben und dann hatte ich einen Crash und das Netz war weg. Richtig sch... Aber heute war meine Beitrag wieder da, als Entwurf. Es gibt doch noch Wunder.


For the first time in ages, the girls have been in their beds before 8 p.m. They are not yet asleep they are still chasing ghosts with their father, but the chance is good, that they will be sleeping before 10 p.m. something that rarely happened this summer.

No wonder, after today. Today we went to an oldtimer meeting and it was very loud and very impressive. 200 hundred old tractors dating back to 1932 were shown. The girls were allowed to drive in an old fire truck, they were delighted especially when they blew the horns...

After that the girls had fun in the hill of hay they had there to entertain the kids. They had such fun. It is so simple...We are always thinking about what to do with the kids. Give them 4 or 5 bale of hay and they are happy for hours....

After that we went to an near playground with a beergarden, where we enjoyed their famous pizzas...(not a usual food in a german beergarden...but very tasty:-)) and after that they were falling into peaces into their beds.

At the moment I'm too tired to upload the pics. Will follow soon.

P.S. wrote this post yesterday and suddenly I had a crash and everything was gone. I was too frustrated to try again yesterday, but today, the post was still here, aahhh love this little surprises.....

Kommentare:

  1. hooray for sleeping girls:) I hope it is working!!

    AntwortenLöschen
  2. Don't you just love it when your children sleep?!? It makes all the difference in the world when you're tired yourself :) Hope it continues! Can't wait to see the pictures when you post them!

    AntwortenLöschen
  3. The joys of summer vacation. Jacob has been the same way. Getting to sleep closer to ten instead of his usual bed time at 8. Thank goodness it is starting to get dark a little sooner in the evenings now. Ready for some earlier nights!

    AntwortenLöschen