Mittwoch, 19. November 2008

Kleine Fortschritte!

Jap, endlich habe ich es geschafft, mich bei meinem Lieblingsshop zum Nähtreff anzumelden. Und es war herrlich, drei Stunden ohne Unterbrechung nähen mit Hilfe einer Schneidermeisterin!
Hier, in diesem wunderbaren Laden, denn ich einfach so toll finde.
Das ist dabei entstanden: ein Hängerchen für Louisa:

Schnittmuster: "Muriel" von Farbenmix, Stoffe von KindundKegel-shop.de und "Pillowfino"


Jetzt sollte ich mich mal endlich an die Janker für die Kinder wagen. Der Stoff liegt schon lange hier, ein wollweißer Walkloden, aber am Schnitt muss ich einiges ändern.

Ich möchte gerne den hier vernähen, ich habe aber für zwei Jacken nur 1m Walkloden, ist ja nicht so billig das Stöffchen. Jetzt muss ich die Länge erheblich kürzen, damit das noch passt. Für die Mädels von der Größe her kein Problem....aber bekommt das Mama hin? Mal sehen.


Die Dirndlkleidchen haben übrigens internationales Interesse erregt und haben es auf die Titelseite geschafft:

Ohne Worte, oder?

Kann man hier mit rumspielen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen