Samstag, 29. August 2009

Sooo stolz!


Johanna hat es schon letzte Woche bekommen, ich platze vor Stolz!!! Das Kind hat einfach keine Angst, inzwischen schwimmt sie die vier Bahnen in dem kleinen Becken ohne Probleme....

Bei Louisa fehlten heute nur 2 Meter, sie war letzte Woche untröstlich, weil Johanna ihr Abzeichen bekommen hatte und sie nicht. Heute hat sie es besser verkraftet, war aber wieder traurig, obwohl ich es ihr echt gegönnt hätte. Für sie ist es sooo viel mehr Überwindung zu tauchen, zu springen und es ohne Schwimmgürtel zu schaffen.

Manchmal ist es echt nicht leicht mit Zwillingen, wie soll man der einen erklären, dass die andere sich halt bei einigen Dingen leichter tut wie die andere, weil Menschen halt unterschiedlich sind.
Für Fünfjährige schwer zu verstehen, und oft für uns, die wir schon viel älter sind auch nicht.


Die Lektionen des Lebens sind halt echt hart!

Kommentare:

  1. Guten Morgen Ute,
    da hast Du recht - bei Zwillingen ist es noch einmal schwieriger, wenn einer etwas schon kann, was der andere noch nicht schafft oder sich noch nicht traut. Bei uns ist das aktuell auch ein Thema ... C. ist auch etwas frustriert, weil sie es noch nicht, wie ihr Bruder, schafft ohne Windeln auszukommen...
    Ich drücke Loisa fest die Daumen für ihr Seepfedchen!
    LG Christel

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch an die kleine Wasserratte zum Seepferdchen! Louisa drück ich die Daumen, dass es auch bald klappen wird!
    Ja, Mama sein ist nicht immer ganz einfach...
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen