Montag, 12. Oktober 2009

Mein Riechsalz....sie ist da!

Heute war der Zettel in der Post, ein Paket für mich abgegeben bei Familie.......

Ich wußte sofort, sie ist es!!! Und diese gesamte Familie war bis heute abend 18.00 Uhr ausgefolgen...*grumel*

Aber nun steht sie vor mir, meine niegelnagelneue Janome My Lock 744D.
Nachdem mein Wunschmaschinchen (die 644D) in weite Ferne gerückt ist, weil ganz plötzlich das Teil statt 399,-- auf einmal 549,-- kostet (kann mir das mal jemand erklären) und das ist nun wirklich nicht drin, hat mich mein Weg über den Teich nach UK geführt.

Und weil die Maschinen dort so günstig sind, und wir ja einen europäischen Markt haben, hatte ich überhaupt keine Skrupel dort zuzuschlagen und gleich eine Nummer größer zu bestellen. Nach einem sehr netten E-mail-Verkehr hin und her, habe ich am Donnerstag das Orderfax hingeschickt, heute ist sie da.


Und ein wenig zusätzlicher Nähkram war auch noch mit dabei. Das schwarze links, ist die Tasche für die Maschine. Die Overlockkonen sind in den Farben schwarz, weiß und beige.



Und genäht habe ich natürlich auch schon, aber da muss ich noch etwas üben:


Ich hatte ein wenig Bammel vor der englischen Anleitung, bin aber bisher gut klargekommen., obwohl ich noch nicht oft auf einer Overlock genäht habe. Die Maschine ist voreingefädelt ab Werk, da sieht man gut, worauf es ankommt, ich denke das geht schon. Schwieriger ist die unterschiedlichen Fadenspannungen zu begreifen, aber da spiele ich einfach noch ein wenig.

Und vor lauter Aufregung, habe ich natürlich mal wieder 12 von 12 verpaßt.

Kommentare:

  1. Na, da gratulier ich aber recht herzlich!
    Ich hab mir meine Pfaff-Overlock aus Frankreich schicken lassen, mit französischer Anleitung... ich sprech kein Wort dieser Sprache...
    Wie gut, daß meine Freundin Handarbeitslehrerin ist ;o)
    Viel Spaß mit Deinem neuen Maschinchen!
    Christel

    AntwortenLöschen
  2. Herzlichen Glückwunsch! ;-) Die Naht sieht doch schon top aus! Ich bin mit meiner Overlock ja noch wie vor noch nicht ganz per du... Die Fadenspannung, die Fadenspannung... Nun habe ich ja aber auch eine Discount-Maschine und die leise Vermutung, dass das nicht nur an meiner Unfähigkeit liegt... Naja, die Maschine war ja so unglaublich billig, da musste ich einfach zuschlagen! Und für den Hausgebrauch reichen meine Nähte vorerst auch noch...
    Viel, viel Spaß beim "Spielen"! ;-)
    LG Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch zum neuen Maschinchen!!! Sind diese Overlocker nicht der Hammer??? Ich weiß gar nicht, wie ich früher ohne ausgekommen bin :-)

    Übrigens hätte ich eine Erleichterung für deine englische Anleitung (meine Freundin hat auch in England zugeschlagen :-)). Wenn du magst, dann schreib mal an honigbaerenbiene(ät)gmail.com, dann schick ich dir was ;-)

    Liebe Grüße, Vanessa

    AntwortenLöschen