Donnerstag, 17. Dezember 2009

Gebrauchtwarenhaus

Ich habe eine neue Leiodenschaft entdeckt....
Neulich bin ich einfach mal in unserem Gebrauchtwarenhof vorbeigefahren, ich wollte einfach mal wissen, was man dort so abgeben kann und was so angeboten wird. Und natürlich bin ich nicht ohne Beute da rausgekommen. Es gibt dort soviel Krimskrams und wirklich schräge Sachen, aber auch kleine feine Dinge, für wenig Geld, und die rauszufinden, das macht wirklich Spaß.
Schon lange war ich auf der Suche nach etwas Hübschem, das meine Eier beheimatet, denn die Eierkartons sind ja nun nicht sooo dekorativ. Dieses Körbchen wird jetzt diese Aufgabe haben und steht nun auf meiner Küchenablage.


Solange ich noch kein extra Nähzimmer habe, muss ja meine kleine Kommode als Aufbewahrungsort für Nähutensilien herhalten. Ich versuche sie so hübsch und ordentlich es geht herzurichten, denn sie steht mitten im Wohnzimmer, aber für die Overlockkonen war einfach kein Platz mehr. Jetzt sind sie in diesem Körbchen gut aufgehoben, zumindest vorübergehend.


Tja und diese kleinen Vasen mußten dann auch noch mit, noch habe ich nichts gefunden, was ich da reinstellen kann, aber das wird schon noch bis Heilig Abend. Ein Paket mit drei nostalgischen Weihnachtskugeln war noch dabei, das habe ich aber nicht abgelichtet.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen