Samstag, 9. Januar 2010

Neues im neuen Jahr!

Schon lange liebäugele ich, wie so viele andere mit der Idee mein Hobby das Nähen mit selbstgenähten Sachen zu finanzieren. Da geht es nicht ums große Geld, sondern darum einen eigenen kleinen Traum zu verwirklichen. Jetzt habe ich es einfach mal gewagt, bestärkt von der Resonanz, die ich von allen Seiten bekomme. Mein eigenes kleines Ding, genannt "Schneckennasen" ist entstanden. Und es macht mir jetzt schon so viel Spaß.

Im Moment nähe ich vor allem Aufträge aus meinem unmittelbaren Umfeld, für mehr habe ich gar keine Zeit. Aber wer weiß, vielleicht kommt auch bald mein eigener kleiner Internetshop dazu.




Diese zwei Badekleider sind auf Reisen gegangen und wie ihr unschwer erkönnen könnt, bin ich einfach soooooo stolz auf meine "Etiketten", die mir meine liebe Schwester entworfen hat.

Und damit das alles gut in Szene gesetzt wird, habe ich mich endlich endlich mal mit unserer neuen Canon EOS 400D vertraut gemacht. Ich übe noch, es wird besser, aber das ist schon ein Unterschied zu meiner "Minitaschenaldidigicam". Und das ist auch etwas Neues im neuen Jahr. Ich freue mich schon drauf mit der neuen Lady alles auszuprobieren.
Liebe Grüße von Ute

Kommentare:

  1. Wie schön!!! Da gratulier ich mal recht herzlich und wünsch Dir viel Erfolg mit Deinem eigenen kleinen "Label"!
    Liebe Grüße!
    Christel

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja aufregend! ;-) Dann wünsche ich dir viel Freudde und Erfolg!
    Ich hatte auch schon mal alle Unterlagen für einen Gewerbeschein hier, habe mich aber dann doch dagegen entschieden, weil mir der Aufwand zu viel gewesen wäre... Aber falls mir doch mal eine Spitzen-Idee kommt... Das Thema ist noch nicht ganz durch! ;-)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen