Mittwoch, 21. April 2010

Ausgebremst

Es ist ja eigentlich genug Stoff da, und eigentlich ist auch schon einiges in Arbeit, was man einfach mal fertig machen muss. Und Ideen habe ich eigentlich auch genug, aber im Moment werde ich ausgebremst.

Ich wälze nämlich schon seit Tagen die Frage, ob wir unsere Zwillinge in eine gemeinsame oder in getrennte Klassen einschulen lassen sollen. Es spricht einiges dafür sie zu trennen, aber auch einiges dagegen. Es gibt Tage, da bin ich mit absolut sicher, dass es genau richtig ist, sie in verschiedene Klassen zu geben und dann bin ich mir wieder soooo unsicher. Aber das ist wohl so eine Entscheidung, die einem niemand abnehmen kann. Blöd das! Bis Mai müssen wir uns entschieden haben.... Irgendwie hemmt das meine Nählust, weiß auch nicht warum.

Ausgebremst werde ich natürlich außerdem von unserer süßen Frieda, die sich so langsam zu einem richtigen Feger entwickelt. Das Auf und Ab der Nähmaschinennadel fasziniert sie außerordentlich, aber für kleine Katzenpfoten ist das einfach zu gefährlich. Deshalb nähe ich nur, wenn sie schläft, was bei unserem Wirbelwind nur viel zu selten vorkommt.

Aber vielleicht kann heute abend mal die Nähmaschine wieder rattern, mal sehen.

Ich wünsche noch allen einen schönen Tag!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen