Donnerstag, 12. August 2010

Tachenrohling (III)

Heute hat es hier nur geschüttet, tolles Wetter für die Ferien.

Gott sei Dank sind die Schnecken mit Freunden gut bestückt in der Umgebung, also konnte ich wieder ab ins Nähzimmer.

Das Taschenfutter ist nun in die Tasche gewandert, und es paßt sehr gut, ein paar Dinge sind mir noch aufgefallen die ich beim richtigen Modell ändern werde. Aber bevor das Futtter nun fertig eingenäht wird, müssen die Taschenriemen eingenäht werden. Ich habe ein wenig bei anderen gespitzt und bin dann auf eine Lösung mit Taschenringen gekommen.



Hier ist noch alles gesteckt, deshalb ein wenig krum, aber mir und der zukünftigen Tascheninhaberin gefällt es sehr gut, wie es nun ist.

Liebe Grüße von Ute

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen