Samstag, 4. September 2010

Auswahl getroffen!

Ich finde, dass Schwierigste beim Nähen ist, den richtigen Stoff, die richtige Stoffkombination und den passenden Tüddelkram zu finden. Das geht mir übrigens bei allem so, auch wenn ich Kleidung nähe. Ich bin da immer super kritisch und kann mich in der Regel nur schwer entscheiden. Schlimm wird es, wenn das, was ich mir im Kopf vorgestellt habe, dann mit der Realität so gar nicht übereinstimmt.

So ist mir das mit meinen Stoffen für die Vorhänge gegangen, der Favorit noch im Stoffladen, sah im Raum und im Zimmer ganz schrecklich aus. Derjenige, den ich noch auf den letzten Drücker mitgenommen hatte, überzeugt davon, dass er gar nicht passen wird, war der Abschuß, einfach genial!

Das spricht jetzt zwar nicht so ganz gegen mein Stilempfinden, das ja eh subjektiv ist, aber ich bin doch erschrocken, dass ich mir Farbkombinationen abstrakt nur schwer vorstellen kann. Umso dankbarer bin ich für den Service, ballenweise Stoff nach Hause tragen zu dürfen.

Hier die Auswahl, die ich getroffen habe:
rechts, der braune, wird der Vorhangstoff werden, die anderen beiden sind Patchworkstoffe für Kissen

Und weil ich schon mal dabei war, wanderte dann auch dieser wunderschöne Stoff von Kokka mit, den ich auch ballenweise ausprobieren durfte und der dann auch im Ballen mit nach Hause gewandert ist. Das werden Louisas Vorhänge und ein Tagesdecke und ich finde ihn wunder-, wunderschön!

Die Hintergrundfarbe ist übrigens lavendel, nicht grau, wie man meinen sollte auf dem Bild und es passt so super zu der Wandfarbe im Zimmer, und zu ihren anderen bunte Sachen dort!

Und nachdem ich heute fleißig die alten Vorhänge vom Schlafzimmer angepasst habe, darf ich morgen dann diese tollen Stoffe verarbeiten.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!

Ute


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen