Mittwoch, 29. Juni 2011

Me Made Mittwoch: die andere Hälfte

Irgendwie komme ich einfach nicht dazu mehr zu posten, als jeden Mittwoch beim MMM, aber was solls, ist halt so.

Heute also das Röckchen von letzter Woche in angezogenem Zustand, ich werde ihn erst heute nachmittag tragen könne, denn er ist noch nicht ganz fertig.

Und nein, ich bin nicht nachts im Dunkeln aufgestanden, um Bilder zu machen...
Hier ist schon alles wegen der Hitze verrammelt, deshalb ist es ein wenig duster auf den Bildern.

Der Rock ist, wie schon letzte Woche geschrieben ein Basisteil. Und obwohl ich ihn letzte Woche ziemlich fad fand, gefällt er mir jetzt so mit schwarzen Oberteil sehr gut. Den Schnitt finde ich immer noch einfach genial. Der Stoff ist so lala, läßt sich irgendwie fast nicht bügeln, was mir beim ausbügeln der Nähte Schwierigkeiten gemacht hat, das muss ich auch noch mal ran. Was meint ihr bzgl. der Länge? Würdet ihr die so lassen oder kürzen? Ich habe noch nicht gesäumt.

Diesmal mußte das große weiße Tier natürlich mit aufs Bild, und deshalb habe ich jetzt einen Fleck am Rock....




Wie immer vielen Dank an Catherine für die Organisation des MMM, die anderen Damen gibt es hier.

Kommentare:

  1. Ja, angezogen gefällt er mir gut - besonders mit dem schwarzen Oberteil! Nein, nicht kürzen - ich finde die Länge sieht sehr schick aus so!

    Christel

    AntwortenLöschen
  2. Der Rock ist dir wirklich gut gelungen!
    Ich würde den Rock nicht kürzen. Mit dem Saum kommt er gerade über das Knie. Ich finde das eine schöne Länge, die gut zu einem eher klassischen Rock passt.
    Liebe Grüsse
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Die Rocklänge ist gut, wie sie ist.
    Besonders gut an dem Rock gefällt mir, wie er so auf Kniehöhe "aufspringt", das gibt ihm so etwas Beschwingtes. Echt schön!

    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  4. Ich schließe mich den beiden an: die Länge passt. Der Rock ist sehr schön und passt gut zum schwarzen Oberteil.
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Der Rockschnitt ist wirklich sehr interessant! Ich würde die Länge so lassen.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  6. Also, angezogen und in Kombination mit schwarz ist der Rock einfach toll! Und auch ich bin der Meinung - Länge so lassen!
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde den Rock sehr gut. Nicht kürzen. Ich mag den Schnitt, steht dir hervorragend.

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  8. Tja, das mag jetzt schon langweilig klingen aber ich schließe mich auch den anderen an: der Rock ist schön und die Länge würde ich auch so lassen.
    LG Karina

    AntwortenLöschen
  9. Ich fand den Rock letzte Woche so ohne Frau nur mittel. Angezogen und mit schwarzem Oberteil find ich ihn prima. Und bitte nicht kürzen.
    LG
    Arlett

    AntwortenLöschen
  10. der Rock sieht wunderschön aus...ich würde ihn auch so lassen...gefällt mir total gut!
    perfekt mit dem schwarzen oberteil.

    liebe Grüsse!
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Das ist aber mal ein Basic , was rockt ! Sieht sehr gut aus . Kürzen würde ich auch nicht ,ich glaube da würde das gewisse Etwas verloren gehen .
    LG Dodo

    AntwortenLöschen
  12. Der Rock ist traumhaft geworden!!Nicht ändern der sieht doch toll aus!
    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  13. Toller Rock, toller Hund, tolle Frau! Gefällt mir ausgesprochen gut, dein Ensemble!
    Sehr elegant!!!

    Liebe Grüße von der Honigbärenbiene

    AntwortenLöschen
  14. Auch ich schließe mich in den Reigen der "so lassen" Bloggerinnen ein.
    Schaut gut aus, besonders mit dem schwarzen Oberteil!
    L.G. Sybille

    AntwortenLöschen
  15. Auch angezogen sieht der Rock super aus.

    LG Annett

    AntwortenLöschen
  16. Noch eine weitere "so in der Läge lassen Meinung"...
    Aber wahrscheinlich hast du ja den Rock eh schon bereits gesäumt...sieht echt schick aus...gefällt mir...und der WauWau ist natürlich auch Klasse und passt farblich hervorragend dazu...!

    Liebe Grüsse Gabi

    AntwortenLöschen
  17. Vor allem so in der Kombination mit schwarz finde ich den Rock gut! Das ist dann so schlicht, dass der Schnitt richtig zur Geltung kommt. "Fad" wäre es wahrscheinlich mit zu ähnlichen Farben - braun, beige, pastellfarben. Dunkelblau (so ein tintenblau) könnte ich mir auch gut dazu vorstellen - und rot.

    viele Grüße!
    Lucy

    AntwortenLöschen
  18. ein toller rock, so wie er ist! glg antje

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschöner Rock! Und mit schwarz sehr chic! Ich würde ihn auf keinen Fall kürzen, und nur so knapp säumen wie es geht, er ist genau richtig.
    Ich weiß nicht warum mir Dein Blog bisher nicht aufgefallen ist, mir gefällt richtig gut was Du machst, ich komme jetzt auf jeden Fall öfter!

    Viele Grüße Manuela

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Ute!

    Uiuiui, jetzt bin ich irgenwie auf deinen Blog gestolpert und eine gaaaaaaanze Weile hängen geblieben, weil du schöne Sachen nähst, und echt witzig schreibst!!

    Da schau ich bestimmt bald wieder bei dir vorbei!

    Liebe Grüsse, Tina

    AntwortenLöschen