Mittwoch, 31. August 2011

Me Made Mittwoch: Ein letztes Sommertop

Hier dümpelt der Spätsommer oder der Frühherbst so rum, es sind um die 20 Grad, sonnig aber nichts Halbes und nichts Ganzes.

So ganz kann ich mich vom Sommer noch nicht verabschieden, deshalb wollte ich noch ein schnelles Top nähen. Und da ich in diesem Sommer mein Liebe zu lässigen Tunikas entdeckt habe, mußte das Oberteil aus der Maiburda her.




Der Stoff ist ein Ikeastoff, den ich irgenwann mal für was-weiß-ich mitgenommen habe und da er sehr lappig ist, habe ich das Teil komplett gefüttert. Es war einiges an Anpassungsarbeit nötig, damit ich darin nicht komplett schwanger aussehe, aber das hingehauen und mit gefällt es ausnehmend gut. Zumal man es auch bei diesen Temperaturen problemlos mit einer langen Jacke anziehen kann. Da kommen bestimmt noch ein paar dazu.

Der Stoff ist übrigens blau/weiß, da ich aber nur schwarze Sachen zum kombinieren habe, müssen die halt nun herhalten. Ein dunkelblauer Jersey für eine Jacke liegt aber schon hier.

So, und nun freue ich mich drauf in meiner Mittagspause mal zu schauen was die anderen Damen heute so präsentieren und ob sie zur Zeit auch so zwischen Sommer und Herbst stecken.

Wie immer vielen Dank an Catherine für die tolle Aktion und hier sind die restlichen Damen.

Kommentare:

  1. Daumen hoch für Strickjäckchen! ;.)

    Das Top sieht super aus. Macht richtig Laune auf Sommer … also nächstes Jahr dann.

    Oder am Wochenende … soll ja noch mal 30° werden :.D

    AntwortenLöschen
  2. Das Top sieht toll aus! Ich hätte nicht gedacht, dass der Ikeastoff so gut kleidet.
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Das Top ist sehr schön geworden, genau richtig figurumspielend, ohne zu eng oder zu sackig zu sein.

    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  4. Dein Top ist wirklich schön. Und wie man sieht nicht nur für die heißen Tage zu gebrauchen.
    Gruß Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. sehr edel dein shirt!!
    und auch der schmuck passt wie die faust aufs auge.
    lg, birgit

    AntwortenLöschen
  6. Schön! Ich kenne den Stoff und muss sagen ich wär nicht drauf gekommen ein Oberteil draus zu machen - gut dass du drauf gekommen bist! Sieht nämlich toll aus! Und ich bin gesapnnt auf das passende Jäckchen dazu - obwohl ich auch finde, das schwarz immer geht....

    AntwortenLöschen
  7. ich habe den sommer noch nicht aufgegeben. dein top sieht echt schön aus und mit strickjacke kannst du es ja noch lange tragen.
    lg, andrea

    AntwortenLöschen
  8. Heute hätte ich auch so ein Topp gebrauchen können... den ganzen Tag herrliche 30 Grad.
    Sieht auf jeden Fall klasse aus!
    LG Bine

    AntwortenLöschen